Du möchtest deine Gesundheit in die eigene Hand nehmen und aktiv an deinen Beschwerden arbeiten, anstatt weiterhin auf ein Wunder zu warten?

 

Dann bist du hier genau richtig!

 

Denn dein Symptom - ganz egal was genau es ist - ist nur die kleine Spitze des Eisbergs.

 

Die Usachen für unsere Beschwerden, unsere unbewussten Muster und Prägungen, erben wir zum einen von unseren Vorfahren, zum anderen werden sie in unserem Unterbewusstsein besonders in der Zeit um unsere Zeugung, Schwangerschaft, Geburt und in den ersten Jahren unseres Lebens in unserem Unterbewusstsein kodiert, ohne das wir es merken.

 

Ziel des Biologischen Dekodierens ist es, diese störenden oder krankmachenden Prägungen und Muster in deinem Unterbewusstsein zu finden und zu dekodieren, also abzustellen.

In individuell vereinbarten Einzelterminen arbeiten wir an deinen Themen.

 

 

"Liebe Judith, ich kann dir gar nicht genug danken dafür, wie sehr du mir geholfen hast! 40 Jahre (!) lang habe ich mir auf übelste Weise die Fingerkuppen zerbissen und zerpiddelt, oft bis aufs Blut, was häufig schmerzhafte Infektionen nach sich zog. Es war ein langer Leidensweg über Schmerzen bei allen Arbeiten und Hobbies, Blutflecken an Kleidung, Büchern oder anderen Dingen, die ich berührte, Hände unterm Tisch verstecken, Zahnschmerzen, weil ich die inzwischen harte Hornhaut abbiss und zerkaute, von den angeekelten Blicken der anderen ganz zu schweigen ...
Ich habe so viele Dinge in meinem Leben versucht, um damit aufhören zu können, aber nichts hat geholfen. Ich hielt es für eine Angewohnheit, eine Sucht, die ich nie in den Griff bekommen würde. Deine Therapiemethode hielt ich eher geeignet für "Krankheiten" körperlicher oder seelischer Art, was sie ohne Zweifel ja auch ist. Aber lange Rede, kurzer Sinn: Zwei Sitzungen bei dir und das Bedürfnis, an den Fingern zu knabbern, war WEG! Jetzt nach der dritten Sitzung sind sogar die GEDANKEN darüber weg! Als hätte ich nie dergleichen getan :)
Es ist ein unvorstellbarer Gewinn an Lebensqualität, den du mir geschenkt hast! Und mein Selbstbewusstsein ist so viel stärker geworden, ich bin so viel offener geworden als ich bisher war! Hinter dem Hände verstecken und verstohlen daran knabbern steckte ja auch eine bestimmte Körperhaltung, ein schlechtes Gewissen und und und ...
Auf jeden Fall werde ich noch einen vierten Termin bei dir wahrnehmen, um genau zu prüfen, ob da noch etwas decodiert werden kann. Denn dieses Gefühl von Freiheit und Selbstvertrauen ist einfach berauschend schön :)
Vielen lieben Dank für alles! Michaela"

(Gästebucheintrag vom 17. November 2016)

Hinweis: Meine Dienstleistung ersetzt keine ärztliche oder (psycho)therapeutische Behandlung. Im Zweifelsfall folgen Sie bitte den Anweisungen Ihres behandelnden Arztes oder Psychotherapeuten.